Katzen

Paule

liebt es versorgt und gekuschelt zu werden. Er hat absolut seinen eigenen Willen und verteidigt sehr sein Revier, auch  gegenüber seinen Geschwistern. Oft macht er lange Streifzüge und taucht irgendwann wieder auf. Dann schläft er sehr ausgiebig und frißt und frißt....Er ist verspielt und alle meine Katzen mögen Kinder.

 

Jojo

Hier schlafend mit ihrem Bruder Paule.

Jojo ist draufgängerisch und frech. Sie hat etwas wildes an sich und das mag ich sehr an ihr. Fast wie eine Raubkatze in Miniformat. Dabei ist sie aber auch anschmiegsam und kuschlig und nicht gefährlich.

 

Clara

war die Kleinste von den 4 Kätzchen. Sie füllte nicht mal eine Handfläche aus und wäre fast gestorben. Nach der ersten Wurmkur begannen wir mit Katzenmilch aller 4 Stunden zuzufüttern - per kleiner Nuckelflasche. So haben wir sie gemeinsam mit der Katzenmama groß bekommen.

Clara ist eine sehr sensible und feinfühlige Katze und eher etwas scheu. Wenn sie aber jemanden in ihr Herz geschlossen hat, kommt sie immer wieder, legt sich direkt vor die Füße und möchte am Bauch gesteichelt werden. Sie liebt lange Haare, in die sie sich einkuscheln kann.