Springgymnastik

Für Reiter, die ihr Pferd in allen Grundgangarten sicher reiten können, ist die Springgymnastik eine gute Weiterentwicklung in ihren Fähigkeiten.

Zur Springgymnastik gehört das Training mit Bodenstangen und Cavaletti, kleinen Hindernissen und niedrigen Hindernisreihen. Sie dient der Vorbereitung zum Springen und der Vertrauensbildung von Pferd und Reiter.

Beim Pferd wird Eigenverantwortung, Aufmerksamkeit, Reaktionsvermögen, Balancegefühl und das sichere Taxieren von Hindernissen geschult.
Der Reiter lernt, sich geschmeidig den Springbewegungen des Pferdes anzupassen, sein Rhythmusgefühl zu verbessern und die Distanz zum Hindernis richtig einzuschätzen.